Textversion

Rathaus

Allgemein

Sie sind hier:  Rathaus  »  Standesamt

Die Beurkundung eines Sterbefalls

Beim Tod eines nahen Angehörigen möchte man sicherlich zu allerletzt an irgendwelche Papiere denken. Dennoch müssen auch diese traurigen Vorgänge beurkundet werden.
Die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen dabei eine Hilfestellung bieten. Die häufigsten Fragen in Kürze.

Wer ist zuständig für die Beurkundung eines Sterbefalles ?
Zuständig für die Beurkundung eines Sterbefalles ist das Standesamt, in dessen Bezirk der Sterbefall eingetreten ist. Alle Personen die in Eiterfeld verstorben sind, werden also vom Standesamt Eiterfeld beurkundet.

Ist eine Frist zu beachten ?
Der Sterbefall ist spätestens an dem dem Todestag folgenden Werktag dem zuständigen Standesbeamten anzuzeigen. Ist dies ein Sonnabend, so muss die Anzeige an dem darauf folgenden Werktag erstattet werden.

Wer zeigt den Sterbefall an ?
Bei Sterbefällen in öffentlichen Kranken- oder ähnlichen Anstalten ist der Leiter der Anstalt zur Anzeige verpflichtet.
Ist der Sterbefall nicht in einer solchen Anstalt eingetreten, obliegt die Anzeigepflicht:
- dem Familienoberhaupt,
- demjenigen, in dessen Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat,
- jeder anderen Person, die beim Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigenem
Wissen unterrichtet ist.
Ist dem Arzt, der die Todesbescheinigung auszustellen hat nicht bekannt, ob ein sogenannter "natürlicher Tod", Unfall oder ähnliches vorliegt, so ist die zuständige Polizeibehörde zur schriftlichen Anzeige des Sterbefalles verpflichtet. In fast allen Sterbefällen wird sich der von den Angehörigen beauftragte Bestatter um die Abwicklung der Formalitäten kümmern. Er wird die erforderlichen Unterlagen beim Standesamt einreichen und erhält auftragsgemäß die Beerdigungserlaubnis und die gewünschten Urkunden und falls erforderlich einen Leichenpass zur Überführung ins Ausland.

Welche Unterlagen werden für die Beurkundung eines Sterbefalles benötigt?
Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Die gesetzlichen Voraussetzungen können je nach "persönlichen Umständen" verschieden sein.
Unter Erforderliche Unterlagen für die Beurkundung eines Sterbefalles werden wir vorab versuchen, die in der Regel notwendigen Unterlagen zu erläutern. Im Einzelfall können weitere Unterlagen erforderlich sein.

Welche Gebühren fallen an?
weiter zu den Gebühren