Gewerbeverein Eiterfeld

Gewerbeverein Eiterfeld

Der Gewerbeverein der Marktgemeinde Eiterfeld stellt sich vor:

Kontakt (1. Vorsitzender):
Michael Hofmann (Brillenstudio Hofmann)
Fürstenecker Straße 2
36132 Eiterfeld
Telefon 06672 / 91 91 85
E-Mail info@gewerbeverein-eiterfeld.de
Website www.pfiffig-einkaufen.de

Seit 1997 haben sich Unternehmen der Großgemeinde Eiterfeld in einem Gewerbeverein zusammengefunden, um durch gemeinsame Aktionen die Attraktivität des Einkaufsstandorts Eiterfeld zu steigern und den Kunden ein Höchstmaß an Service zu bieten. Über 40 Fachgeschäfte und Betriebe bieten in ihrer Gesamtheit ein großes Sortiment an Waren und Dienstleistungen, die für ein großes Käuferspektrum ein schier unerschöpfliches Potential bildet. Durch den ländlichen Charakter, den sich Eiterfeld bewahren konnte, genießt der Kunde neben der großen Auswahl u. a. ein ausreichendes Parkplatzangebot und die familiäre Atmosphäre in den Geschäften, was auch dem Leitspruch des Gewerbevereins entspricht: sympathisch – persönlich – fair.

Verkaufsoffene Sonntage verbunden mit einem bunten Markttreiben in der zentral gelegenen Bahnhofstraße, die an diesen Tagen zur Fußgängerzone umfunktioniert wird, ziehen regelmäßig viele tausend Besucher an. Jeweils am 3. Sonntag im März läutet der Frühjahrsmarkt die Saison ein. Im Herbst steht der Matthäusmarkt am 3. Sonntag im September im Mittelpunkt. Die teilnehmenden Geschäfte bieten viele informative und interessante Vorführungen an und auch die kulinarischen Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz. Jahresabschluss bildet der Winterzauber, ein langer Samstag in weihnachtlichem Ambiente, der eine reizvolle Alternative zu den herkömmlichen Weihnachtsmärkten der Region bildet. Gleichzeitig mit den eigentlichen verkaufsoffenen Sonntagen versuchen die Verantwortlichen des Gewerbevereins mit Themenveranstaltungen die Akzeptanz der Märkte bei den Besuchern zu erhöhen. Um der sozialen und kulturellen Verantwortung des Vereins gerecht zu werden, unterstützt der Gewerbeverein regelmäßig Einrichtungen wie Schulen, Schulorchester und Kindergärten in der Marktgemeinde Eiterfeld mit Sach- und Geldspenden.

Ein weiteres Anliegen des Gewerbevereins ist ein gemeinsames Auftreten in der Öffentlichkeit. Dazu wurde ein eigenes Vereinssignet geschaffen, in das auch der Eiterfelder Wappen-Sittich als Sympathieträger integriert wurde. Im Rahmen eines Wettbewerbes hat dieser Sittich aus der Kundenresonanz heraus den passenden Namen "Shoppi" bekommen.

Der Vorstand des Gewerbevereins der Marktgemeinde Eiterfeld besteht aus einem 5-köpfigen Team:
1. Vorsitzender Michael Hofmann (Brillenstudio Hofmann),
2. Vorsitzender Hermann Zentgraf (Schuhhaus Zentgraf),
Kassenwartin Ursula Busold (Baustoffmarkt Busold und Haus der Geschenke),
1. Schriftführerin Margaretha Seitz (Foto Daniel)
2. Schriftführer Christoph Hartmann (Steinmetzbetrieb).

Der Vorstand wird außerdem durch einen Fest- und Werbeausschuss unterstützt.



Begrüßungspaket für Neugeborene

Begrüßungspaket für die neuen Erdenbürger in der Marktgemeinde Eiterfeld

Hurra – ein Baby ist geboren! Was für ein wunderschönes Ereignis bzw. wundervoller Anlass. Um dem Baby und den frisch gebackenen Eltern eine Freude zu bereiten, haben der Gewerbeverein der Marktgemeinde Eiterfeld in Zusammenarbeit mit der REWE-Markt Brähler OHG für jeden neuen Erdenbürger in der Marktgemeinde Eiterfeld ein Begrüßungspaket zusammengestellt.

Dieses Begrüßungspaket steht für die Eltern im Rathaus der Marktgemeinde Eiterfeld im Zimmer 103 zur Abholung bereit.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken