Aktuelles

Zahlung der Steuern und Abgaben Öffentliche Aufforderung zur Zahlung der nächsten fälligen Rate von Steuern und Abgaben.



Geänderte Sprechzeiten im Einwohnermeldeamt Aufgrund der derzeitigen Personalsituation gelten im Einwohnermeldeamt der marktgemeinde Eiterfeld andere Öffnungszeiten.

 

Annahmestellen für Baum- und Heckenschnitt Annahmestellen für Baum- und Heckenschnitt in Großentaft und Leimbach werden in Kürze geschlossen: Letzte Öffnung in diesem Jahr am 25.11.2017.

 

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Aufruf an Vereine zur Sammlung In der Zeit vom 21. Oktober bis 26. November 2017 findet in der Marktgemeinde Eiterfeld die diesjährige Haus-und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. statt.

 

Breitbandausbau: Mehr Tempo für Eiterfeld Bahn frei für das Netz der Zukunft: Die Telekom treibt den Breitbandausbau in der Gemeinde Eiterfeld mit großen Schritten voran.



Information zum Trinkwasser im Landkreis Fulda Wasser ist ein unverzichtbares Lebensmittel. Gesetzgeber und Versorger achten beim Trinkwasser streng auf Qualität. Verbraucher im Landkreis Fulda, die sich für die Güte und Beschaffenheit ihres Trinkwassers interessieren, haben jetzt eine zusätzliche Informationsquelle: das "Bürgerportal Wasserqualität-Online".

 

Neues Entsorgungsunternehmen übernimmt ab Juni Abfuhraufträge im Landkreis Fulda.

 

Umstellung auf Ultraschallhauswasserzähler mit Funkauslesung im Bereich der Marktgemeinde Eiterfeld in den Ortsteilen Dittlofrod, Giesenhain, Treischfeld und Unterufhausen. Wir bitten deshalb alle Wasserabnehmer und Grundstückseigentümer, Ihre Hausinstallation bis spätestens 01. März 2017 zu überprüfen und anschließend zeitnah mit den nachfolgend gezeigten und erforderlichen Armarturen und Anlagen (DIN 1988-200) auf eigene Kosten von einem zugelassenen Installateur ausstatten / umbauen zu lassen ( 5 WVS).

 

Gesplittete Abwassergebühr Mitteilungspflicht: Nach 36 der Entwässerungssatzung (EWS) besteht für jeden Grundstückseigentümer eine Mitteilungspflicht über Änderungen bezüglich der Grundstücksentwässerung.

 

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken