Sie sind hier: Aktuelles
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Impressum Sitemap

Suchen nach:

Die BMU Klimaschutzinitiative

Die Marktgemeinde Eiterfeld will dazu beitragen, das klimaschädliche CO2 zu reduzieren und hat daher einen Antrag auf Bezuschussung von Klimaschutz-Teilkonzepten bei dem Bundes-ministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit gestellt.

Ziel des Klimaschutzteilkonzeptes ist es, eine Entscheidungsgrundlage und ein strategisches Planungsinstrument zu entwickeln, um die Treibhausgasemissionen und Energiekosten im Rahmen des Teilkonzeptes „Klimaschutz in eigenen Liegenschaften„ zu reduzieren. Dabei sollen diese Gebäude der Marktgemeinde Eiterfeld zunächst energetisch analysiert und bewertet werden. Ziel ist hierbei die Reduzierung der Energiekosten sowie der Treibhausgasemissionen durch eine entsprechend klimaschützende Sanierung der einzelnen Liegenschaften. Nach einer umfassenden Bestandsanalyse sollen konkrete Optimierungsmaßnahmen aufgedeckt sowie deren Wirtschaftlichkeit bewertet werden.
mehr Informationen [258 KB]

Gehe zu: Sammlung schadstoffhaltiger Abfälle Streu- und Räumpflicht der Grundstückseigentümer