Textversion

Information

Allgemein

Sie sind hier:  Information  »  Wasserversorgung/Beratung

Wasserversorgung

Bereitschaftsdienst Wasserversorgung

Bei Störungen und Notfällen erreichen Sie die Wasserversorgung unter der folgenden Rufnummer:

0170 / 5408351

Härtebereiche Wasser

Tiefbrunnen Reckrod:
Härtebereich mittel (11,6 dH)
1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
Hiervon werden die Ortsteile Arzell, Branders, Buchenau, Dittlofrod, Eiterfeld, Fürsteneck, Giesenhain, Großentaft, Körnbach, Leibolz, Leimbach, Mengers, Oberweisenborn, Reckrod, Wölf und Unterweisenborn (Gemeinde Schenklengsfeld) versorgt.

Brunnen Soisdorf:
Härtebereich hart (20,5 dH)
mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
Hiervon werden die Ortsteile Soisdorf, Ufhausen und Unterufhausen versorgt.

Quelle Treischfeld:
Härtebereich hart (20,0 dH)
mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
Hiervon wird der Ortsteil Treischfeld versorgt.

Quelle Steinbach (Marktgemeinde Burghaun):
Härtebereich mittel (10,8 dH)
1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter
Hiervon wird der Ortsteil Betzenrod versorgt.

Die Beachtung der Härtebereiche ermöglicht immer die richtige Waschmitteldosierung. Dadurch wird Geld gespart und jeder trägt gleichzeitig aktiv zum Umweltschutz bei.

Gleichzeitig bitten wir die Wasserabnehmer, beim künftigen Einkauf von Wasch- und Reinigungsmitteln darauf zu achten, dass der auf den Wasch- und Reinigungsmitteln angegebene Härtebereich mit dem wie oben angegebenen Wasserhärtebereich übereinstimmt.

Trinkwasseranalyseaushang gem. §21 TrinkwasserVO

Versorgungsgebiet Obere Eitra (Reckrod)
Ortschaften: Arzell, Branders, Buchenau, Dittlofrod, Eiterfeld, Fürsteneck, Giesenhain, Großentaft, Körnbach, Leibolz, Leimbach, Mengers, Oberweisenborn, Reckrod, Wölf und Unterweisenborn (Gemeinde Schenklengsfeld)
weiter zur Trinwasseranalyse Reckrod [28 KB]

Versorgungsgebiet Steinbach (Fremdbezug Marktgemeinde Burghaun)
Ortschaft: Betzenrod
weiter zur Trinwasseranalyse Betzenrod [27 KB]

Versorgungsgebiet Soisdorf
Ortschaften: Ufhausen, Unterufhausen und Soisdorf
weiter zur Trinwasseranalyse Soisdorf [28 KB]

Versorgungsgebiet Treischfeld
Ortschaft: Treischfeld
weiter zur Trinwasseranalyse Treischfeld [28 KB]

Wasserschutz Beratung Landwirte

Die Marktgemeinde Eiterfeld ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Land- und Wasserwirtschaft im Landkreis Hersfeld - Rotenburg - AGLW -. Die Landwirte werden hinsichtlich der Düngung in Wasserschutzgebieten informiert und beraten.

Kontaktdaten:
Dr. W.-G. Gebauer (Diplom Agraringenieur) WSG-Berater
B. Lindenborn (Diplom Biologin)
Arbeitsgemeinschaft Land- und Wasserwirtschaft
im Kreis Hersfeld-Rotenburg (AGLW)
Marktplatz 14-15
36199 Rotenburg a.d.F
Tel. 06623 / 933 - 207
Fax 06623 / 933 - 208
Email aglw.wsg-beratung@t-online.de
mehr Informationen zur AGLW