Textversion

Allgemein

Sie sind hier:  Aktuelles

eMoR - Elektromobilität Rhön

Elektromobilitätsprojekt eMoR kommt - Hessisches Kegelspiel investiert in Elektromobilität

Aktionstag Elektromobilität und Photovoltaik in Rasdorf am 8.10.2017

Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kooperation startet im nördlichen Teil der hessischen Rhön: das Projekt eMoR - Elektromobilität Rhön. Vorausgegangen war ein gemeinsamer Förderantrag der Gemeinde Rasdorf und Marktgemeinde Eiterfeld, des Caritasverbandes der Diözese Fulda e. V., der RhönEnergie Fulda GmbH, der Point-Alpha-Stiftung und des Vereins Natur- und Lebensraum Rhön e. V. (VNLR). Das Projekt wird vom Land Hessen im Rahmen des Förderprogramms „Elektromobilität Hessen“ mit 72.000 € gefördert. Insgesamt sollen rund 200.000 € investiert werden.

weiter zur Pressemitteilung [129 KB]